Trotz der sehr hohen sommerlichen Temperaturen trafen sich viele Wallfahrer aus dem gesamten Dekanat Stuhlfelden, um von Mittersill und Uttendorf nach Stuhlfelden zur Pfarrkirche „Maria am Stein“ zu pilgern. Am Dorfplatz wurden sie von Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und der Wallfahrerfahne herzlich begrüßt und mit erfrischenden Getränken gestärkt.

dekanat front

Ein Hochfest im Kirchenjahr: Am Abend vor der Kreuzigung trifft sich Jesus mit seinen Jüngern. Er nimmt das Brot und teilt es. Er sprich „Nehmt, das ist mein Leib“. Anschließend nimmt er den Wein und sagt „Das ist mein Blut des Bundes, das für viele vergossen wird“. Durch Jesus Worte wandeln sich in der Messe Brot und Wein in Leib und Blut Christi. Und das feiern wir bis heute. Jesus wahrhaftige Gegenwart in der Kommunion!

Gemeinsamer Kirchgang am 15.5.2022

Am Sonntag wurde der scheidende Pfarrgemeinderat von Stuhlfelden vor der Messe von Dechant Mag. Dlugopolsky verabschiedet. Er bedankte sich sehr herzlich für die jahrelange ehrenamtliche Mitarbeit für unsere Pfarrgemeinde. Marion Eberl, Julia Fuchs, Elfriede Hochstaffl, Madlen Hochstaffl, Linde Huber, Anja Mayerhofer, Kathrin Nothdurfter und Julia Scharler haben in den letzten fünf Jahren und manche schon viel länger (15 Jahre), viel für unsere Pfarre bewegt.

Besonders bedankte sich Herr Dechant bei der scheidenden Pfarrgemeinderatsobfrau Sandra Höller (15 Jahre PGR, davon 5 Jahre Obfrau) für ihre erfolgreiche langjährige Tätigkeit.

Dem neuen Pfarrgemeinderat mit Obfrau Elli Gratzl, PKR Obmann Johann Rattensberger, Tamara Altenhuber, Gundi Egger, Rosi Elmer, Stefanie Enzinger, Doris Metzger, Emmi Voithofer, Marianne Wallner wünscht er viel Freude an ihrer Arbeit und Gottes Segen für eine gute Zusammenarbeit.

Die Messe wurde vom Neukirchner Chor Tehilla wunderschön gestaltet.

Anschließend wurde die Pfarrgemeinde, der neue Pfarrgemeinderat zusammen mit ihren Familien, vom „alten“ Pfarrgemeinderat im Pfarrhof zu einer Agape und anschließendem Mittagessen geladen.

Mit dem Rosenkranzgebet starteten Mitglieder der Katholischen Frauenbewegung und die Pfarrbevölkerung vom Dorfplatz zur Bittmesse nach Pirtendorf.

Ein besonderes Anliegen im Gebet war der Frieden im Herzen,  in den Familien, der Gemeinde und der ganzen Welt.

 Pfarrer Adalbert Dlugopolsky feierte mit den Gottesdienstbesuchern die  Hl. Messe, die von der kfb gestaltet wurde, umrahmt von drei  Burschen der TMK Stuhlfelden.

Der Segen Gottes soll über uns stehen.

IMG 0301

Schrubber, Putzkübel, Schmierseife, heißes Wasser, ... und viele fleißige Hände, ob groß oder klein, trafen sich am Donnerstag, 12. Mai in der Pfarrkirche Stuhlfelden zum alljährlichen Kirchenputz. Mit Freude wurde geputzt und gewischt. Zwischendurch kam sogar eine Eislieferung von der Frau Bürgermeister zur Stärkung.

So erstrahlte am Freitag dem 13. Mai zur Monatswallfahrt mit  Alterzbischof Dr. Alois Kothgasser die Wallfahrtskirche im neuen Glanz.

Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt den Erstkommunionkinder, deren Mütter, allen Helfern und dem Platzhausbauer, der schon jahrzehntelang das heiße Wasser zu Verfügung stellt.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

In den vergangen Wochen machten sich die Firmlinge in ihren Firmgruppen und auch alleine auf den Weg, um Kapellen und Kirchen im Ort zu erkunden. An den Orten wurden sie mit Impulsen zum Nachdenken über Gott, ihre Zukunft und ihre Talente angeregt. 

img-20220428-wa0012
img-20220429-wa0006
img-20220429-wa0007_1
1/3 
start stop bwd fwd

Die Kinder der 2. Klasse der Volksschule Stuhlfelden sind mit Begeisterung auf dem Weg zu Jesus.

Beim Vorstellungsgottesdienst am 7. Mai stellten sich die Mädel und Jungs mit ihrem Namen vor, erneuerten ihr Taufversprechen, beteten zu Jesus und baten ihn in ihren Bitten um Beistand. Man konnte in den Gesichtern die Freude hin auf Jesus förmlich sehen und spüren.

Am Christi Himmelfahrtstag ist dann der große Tag, es wird um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche das Fest der Erstkommunion gefeiert.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7
  • 8

Osterüberraschung für die Kinder der Ganztagesschule in Stuhlfelden

Zu Ostern griffen das Katholische Bildungswerk Stuhlfelden und das Eltern Kind Zentrum Mittersill dem Osterhasen kräftig unter die Arme. Sie besorgten für die Nachmittagsbetreuung der Ganztagesschule im Schloss Lichtenau für die Kinder fehlendes Beschäftigungsmaterial und Spielsachen.

Die Kinder freuten sich sehr über die versteckten Überraschungen.

  • IMG_9975
  • IMG_9976
  • IMG_9982
  • IMG_9985
  • IMG_9987
  • IMG_9994

Copyright © 2022 Pfarrverband_Mittersill_Stuhlfelden