Gott, du Quelle unserer Kraft. Du hast uns in Katharina eine Frau geschenkt, die ihre Talente für Kirche und Welt einsetzte und dabei Kritik und Widerstand nicht scheute. (Ausschnitt aus dem Katharinengebet- Schirmfrau der Katholischen Frauenverbände)

Liebe kfb Leogang,

auch ihr habt eure Talente genutzt, keinen Widerstand gescheut. Ihr habt 100 Jahre Katholische Frauenbewegung Leogang durchleuchtet, aufgezeichnet und deren Geschichte geschrieben.

Ihr habt mit Herzblut und Leidenschaft eine Bewerbung für unsere Pinzgauer Tracht zum Immateriellen UNSECO Landeskulturerbe eingereicht und damit erreicht, dass die Pinzgauer Tracht 2021 in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen wurde.

Ein unbezahlbares Engagement für uns, für unsere Nachkommen und für unsere Kultur.

Liebe Frauen, scheuen wir uns also nicht und leben wir unsere Kultur. Nehmen wir unsere Tracht aus dem Schrank und tragen sie, wann immer es geht, in Ehrfurcht und Dankbarkeit.

Vergelt´s Gott!

Gemeinsam dürfen wir mit Gottes Segen unterwegs sein.

 

Ausflug der Katholischen Frauenbewegung Stuhlfelden ins Bergbau- und Gotikmuseum in Leogang mit der Sonderausstellung „100 Jahre katholische Frauenbewegung Leogang“

am 16. März 2022

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 9_2
  • 9_3
  • 9_4

Copyright © 2022 Pfarrverband_Mittersill_Stuhlfelden